Gründung / Geschichte



Wie alles begann


Die Interessengemeinschaft wurde eigentlich nicht gegründet vielmehr entwickelt Sie sich im laufe der Zeit, Ende der 90er Jahre.
Wie das bei Autofans so ist, man unterhält sich über alte Zeiten dabei wurde unter anderem auch der "Opel GT" erwähnt.
Den Jugendtraum wieder in Erinnerung gerufen, stolpert man irgendwann über eine Verkaufsanzeige.
Es folgt ein Telefongespräch mit einem der Gesprächspartner, du da steht ein Opel GT in der Nähe zum Verkauf, nach kurzer Absprache wirt der "GT" besichtigt und erworben.
Der "Virus" greift auf den Besichtigungspartner über, die Suche, die Besichtigung und der Kauf des zweiten "GT" folgen.
Im laufe der Restauration kommt der dritte im Bunde auch mit dem "Virus" in Kontakt und wie soll es auch anders sein der dritte "GT" hält Einzug im Bekanntenkreis.
Der "Virus" breitete sich weiter aus, so das man sagen kann der Aktive Kern ist bis heute (2006) auf 5 "GT s" angewachsen.
Nach den ersten gemeinsamen Ausfahrten und Besuchen von mehreren "GT"-Treffen anderer Clubs und IG s, folgte die Feststellung, eine Interessengemeinschaft besteht bei uns eigentlich auch schon lange, also geben wir dem ganzen doch einfach einen Namen.
So entstand über Bekanntschaft, Freundschaft, gemeinsame Interessen und gegenseitige Hilfe die:

GT-IG Bergstraße


Der Name wurde in Anlehnung an die Geografische Lage der Wohnorte, vom Aktiven Kern an der " Hessischen Bergstraße "gewählt.

Update 2015

Im Laufe der Zeit hat durch bekannter werden der Interessengemeinschaft, unter anderem durch die durchgeführten Grillfeste, dem aktiven teilnehmen an Veranstaltungen des Europa weit agierenden „Dachverband europäischer Opel GT Clubs“, Besuche allgemeiner Oldtimertreffen und persönlichen Kontakten, Anfang 2010 eine Verdoppelung der 5 (von 2006) sich beteiligenden mit dem „Virus“ infizieren Opel GT Fahrer eingestellt.

Die 10 Aktiven haben 2012 angedacht ein Opel GT Europatreffen zu organisieren, mit dem Beschluss dieses Durchzuführen wurde auch gleich beschlossen aus der Interessengemeinschaft ein Verein zu gründen.

Der neue/alte Verein „GT IG Bergstraße e.V.“ wurden 2013 ins Vereinsregister eingetragen.

Das Opel GT Europatreffen wurde 2014 erfolgreich durchgeführt (ca. 250 teilnehmende Opel GT´s aus Europa, z.b. Schweiz, Niederland, Dänemark, Österreich, Belgien ………. und USA)

Stand heute (2015) sind 23 Mitglieder mit 19 Opel GT (Fahrbreit) im Verein .



HOME | Impressum / Kontakt